RUMS #1/2014 – Kapuzenschal

Hallo Ihr Lieben,

und erst einmal EIN GESUNDES NEUES JAHR! Euch allen!

Jede Woche stöbere ich durch die tollen Eigenkreationen bei RUMS und hab’s doch tatsächlich noch nie geschafft, mitzumachen. So hab ich mich beim Häkeln meines Kapuzenschals gestern Abend extra ins Zeug gelegt, um noch rechtzeitig fertig zu werden ;-)

20140102-120549.jpg
Es ist das Modell „fire fantasy“ aus dem Buch „Wolltaire – Häkeln rockt!“ von Maja-Celiné Probst, erschienen im TOPP Verlag.

20140102-115006.jpg
Ich habe eine wesentlich dünnere Wolle genommen (bei den Aussentemperaturen wäre ich sonst sicherer Kandidat für einen Hitzschlag geworden), entsprechend mehr Luftmaschen angeschlagen als angegeben und es hat, denke ich, ganz gut funktioniert. Der komplette Kapuzenschal wird mit einfachen festen Maschen gehäkelt und ist wirklich schnell fertig.
In dem Buch sind übrigens noch viele andere tolle Modelle, die ich auf jeden Fall mal testen werde – ich kann es nur empfehlen und finde es sogar um einiges besser als die myBoshi Bücher.

Sodele. Ich hoffe, mein Kapuzenschal gefällt Euch und regt wieder einige mehr an, es doch auch mal mit dem Häkeln zu versuchen!

Macht’s gut und bis die Tage
Frieda

2 Kommentare

    • Danke, Melanie! Und ja, etwas Winter wäre schon nicht verkehrt. Wobei es wegen mir jetzt auch bis zu den Winterferien der Kids warten darf ;-) Liebe Grüße, Frieda

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.