Das erste Weben

Hallo Ihr Lieben,

heut gibt’s mal nichts genähtes. So.

Ich hab mich vor Kurzem von einer Anleitung im Netz (ich hab’s in meinem Bloglovin Account unter „DIY“ gespeichert, aber die App will grad nicht) inspirieren lassen und mir kurzentschlossen an einem Sonntag Abend ein Holzbrett geschnappt, um es mit Hammer und Nägeln in einen improvisierten Webrahmen zu verwandeln.

Wolle habe ich en masse hier und auch länger nichts mehr damit gemacht. Und da ich mich mit den ersten Webversuchen vor dem Zuschneiden des Meshfutters für die Regenjacke des Pubertiers drücken konnte…

  

Eigentlich arbeitet man ja mit einem kleinen Holzschiffchen, aber anfangen mit Sägen und Bohren wollte ich um die Zeit dann doch nicht mehr. Die dicke Nadel ging auch, da die ausgewählten Garne nicht ganz so dick waren.

Und das macht Spaß! So richtig richtig. Und geht relativ flink und auch einfach. Also wenn man nicht trieft (…)

  
Ich war Feuer und Flamme.

  
Ist das nicht TOLL?

Nachdem ich das komplette letzte Wochenende dann nähend vebracht hatte und das Kind nun jeden Tag ihre Regenjacke anzieht, und wenn die Sonne noch so sehr scheint… Habe ich mich vom Bügelbrett (nochmal den Saum sauber bügeln) direkt auf’s Sofa begeben und sogleich das unvollendete Webstück gegriffen.

Und fertig gestellt. Nun schmückt es meinen Arbeitsplatz, von dessen Wand in dem Zug (und nachdem das Kind einfach mal unser Wohnzimmer ungestaltet hat) auch gleich ein Poster zugunsten des schönen Bildes weichen musste. Passt.

  
Und macht eindeutig Lust auf mehr. Nur dann bitte gleich in groß. Und mit Schiffchen.

Lasst Ihr Euch anstecken?

Das schwarze Poster links außen war übrigens mal als Beilage in einer Coffee Circle (DER Kaffee!!! Am besten aus der Aeropress!!!) Lieferung enthalten und musste aufgrund des Spruchs an meine Wand:

  
In diesem Sinne – gehabt Euch wohl!

Frieda

Und mit meinem Mini-Webteppich geselle ich mich noch schnell zu den vielen RUMS-Beiträgen, die ich auch noch nicht komplett gesichtet habe. Aber morgen früh… Mit einem leckeren Kaffee…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.